Matthias Symens

Motto:
„Technik ist, was mich begeistert“

Als Diplom Ingenieur Bauwesen bin ich seit mehr als 10 Jahren im Bauwesen tätig. Zunächst als angestellter Projektingenieur, später als Projektleiter und heute in der Selbstständigkeit.

Seit 2001 beschäftige ich mich mit Großbaustellen im Stahlwasserbau und bin vielfach als Projektleiter für Stahlbau-, Stahlwasserbau- und Maschinenbau tätig gewesen. Im Jahr 2007 übernahm ich per Handlungsvollmacht die Verantwortung für das Ingenieurbüro in dem ich tätig war, seit 04/2011 bin ich dort gleichberechtigter geschäftsführender Kommanditist.

Unabhängige Beratungs- und Planungsleistungen bieten wir unseren Kunden u.a. für alle Leistungsphasen der HOAI an. Zusätzlich werden Risikoanalysen nach EG Maschinenrichtlinie erstellt sowie Beratungen zum Forderungs- und Nachtragswesen angeboten.

Arbeitsschwerpunkte sind aktuell:

  • Projektleitung von Großbaustellen
  • Führung eines Ingenieurbüros mit diversen interdisziplinären Kontakten
  • ingenieurtechnische Beratung (kein Beratender Ingenieur gem. Ing.kammer)
  • Beratung hinsichtlich Projektabwicklung und Budgetierung
  • Mitarbeiterführung und „Teamworking"
  • Qualitätsmanagement und ProzessoptimierungNachtragsmanagement